E-Learning

Die Universität des Saarlandes bietet dir mit einer Campuslizenz kostenlosen Zugang zur Lernplattform “AMBOSS”. Neben allen IMPP Fragen der letzten Jahre, inklusive Erklärung, findest du auch übersichtliche und aktuelle Zusammenfassungen aller relevanten Themen für dein Medizinstudium.

Tipps anzeigen

Mit Amboss kannst du auch super von Unterwegs, zum Beispiel aus Bus oder Bahn lernen.


Thiemes “via medici” bietet dir, ähnlich wie AMBOSS eine große Menge an prüfungsrelevanten Informationen, jedoch benötigst du für einen uneingeschränkten Zugriff einen kostenpflichtigen Account.

Tipps anzeigen

Mit dem Gratiszugang hast du die Möglichkeit auf einen großen Teil der Lernmodule zuzugreifen. Funktionen wie die Examen Online IMPP-Fragen, 3D Modelle und das Lernplanmodul sind nur im kostenpflichtigem Abo verfügbar.


Teams” wird für Videokonferenzen und Onlinevorlesungen, sowie zum Teilen von Dateien verwendet.

Tipps anzeigen

In Teams könnt ihr mit euren Kommilitonen eigene “Teams” erstellen um digitale Lerngruppen zu bilden, Informationen auszutauschen und um gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten.


Die kostenlose Karteikartensoftware “Anki” kann dir mit seiner intelligenten “Spaced Repetition – Methode” in der Klausurvorbereitung beim Auswendiglernen helfen.

Tipps anzeigen

AMBOSS bietet dir eine Videoreihe mit Tutorials zu den vielfältigen Funktionen von Anki an. Des Weiteren kannst du dir mithilfe des AMBOSS-Add-on Kurzdefinitionen, Erklärungen und Abbildungen direkt in Anki anzeigen lassen.

Außerdem bietet Anki eine große Sammlung von Ankidecks an, hier findest du zum Beispiel spezifische Ankidecks für Homburg, erstellt von Kommillitonen.

AMBOSS stellt zusätzlich einen Kartenstapel zur Physikumsvorbereitung zur Verfügung. Eine detaillierte Übersicht über alle Anki Angebote von AMBOSS findest du im entsprechenden AMBOSS-Kapitel.


Meditricks” bietet eine große Auswahl an Lernvideos, von denen du dir Einige Dank einer Kooperation mit AMBOSS kostenlos anschauen kannst.

Tipps anzeigen

Anschauliche Illustrationen, Videos und verschiedene Quiz Aufgaben zur Selbstkontrolle stehen bei Meditricks zur Verfügung. Falls du mal reinschauen möchtest gibt es auch ein Demo Beispiel.

Außerdem gilt bis zum 01.07.2024 eine kostenlose Campuslizenz für Studierende zum testen, also schnuppert gerne mal rein und schaut ob das Programm was für euch ist.


Moodle” wird von den meisten Dozierenden zum Teilen von Dateien und zur Kommunikation verwendet. Die jeweiligen Fachrichtungen sind auch meistens dafür da, dich deinen Kursen hinzuzufügen. Du musst dich also nur anmelden und in deinen Kursen nachschauen.


Auch für Thiemes “eRef” hast du eine kostenlose Campuslizenz. Du kannst über die Website oder die App alle Medizin-Fachbücher von Thieme kostenlos lesen und herunterladen, dazu musst du lediglich mit dem Campusnetzwerk, z.B. über Eduroam oder VPN verbunden sein.


Medi-Learn bietet zur Vorbereitung aufs Physikum Online-Repetitorien an, die dir in allen Fächern die relevanten Informationen zur Vorbereitung aufs erste Staatsexamen vermitteln.

Tipps anzeigen

Eigentlich kostet ein Zugang sehr viel Geld, allerdings hat sich die Uni in den letzten Jahren darum gekümmert, dass für Studenten die kurz vor dem Physikum stehen entweder nur eine Selbstkostenpauschale von 100€ fällig wurde, oder die Studenten komplett kostenlos Zugriff bekommen haben. Dazu bekommt ihr dann nochmals eine gesonderte e-Mail.


In der Virtuellen Mikroskopie unserer Uniklinik findest du einige hundert digitale Präparate, die sich teilweise bis zu 60-fach vergrößern lassen.

Tipps anzeigen

Für einen Großteil der Präparate sind Annotationen verfügbar. Um dir diese anzeigen zu lassen klicke einfach auf unter dem Präparat. Anschließend hast du die Möglichkeit dir über alle Annotationen des aktuellen Präparats einblenden zu lassen oder über eine Liste mit Links zu vertiefenden Informationen über die gezeigten Strukturen zu erhalten.


Die kostenlose “Infectio App” bietet dir Antibiotika-Leitlinien zur gezielten Therapie von Infektionen im praktischen und aktuellen Format für Kittel- und Hosentasche.


Anatomie

Kenhub bietet dir einen Anatomie-Atlas mit hochauflösenden Illustrationen und Fachartikeln. Zudem bietet Kenhub ein Tool zum Lernen und Üben der Lateinischen und Deutschen Terminologie. Die premium Version enthält weitere Lernfeatures wie Quizze zur Vorbereitung auf Klausuren und Staatsexamen.

Tipps anzeigen

Hier Findest du einen Link zu den Aktuellen Preisen und eine Übersicht der gratis sowie Premium Version.

Dank der neuen Campuslizenz hast du nun kostenlosen Zugriff auf anatomy.tv. Diese Website bietet dir detailierte anatomische 3D-Modelle, annotierte Präparate, Animationen und Erklärvideos.

Auch Amboss bietet dir mit Effigos ein eigenes 3D-Anatomie Lern-Tool, mit welchem du auch unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone eine Vielzahl von anatomischer 3D-Modelle und Animationen zur Verfügung gestellt bekommst.

Die App “Atlas der Humanantomie” bietet ein vollständiges 3D-Modell des menschlichen Körpers. Du hast die Möglichkeit Strukturen zu präparieren oder dir Organe detailliert anzuschauen.

Tipps anzeigen

Die App gibt es regelmäßig zu Semesterbeginn für nur 1€. Wir informieren dich in unserer Instagram-Story sobald es wieder soweit ist.


Die Microsoft365 Lizenz der Universität ermöglicht dir die kostenlose Nutzung der Microsoft Office Programme wie Word, PowerPoint, Excel oder Outlook.